Blumenfreu(n)de – 40 Jahre Ikebana International Chapter Köln # 126

Blumenfreu(n)de – 40 Jahre Ikebana International Chapter Köln # 126

Zum Artikel von Martin Heying in dmotion 03/11
Kado Weg der Blume

Mit einer eindrucksvollen Ausstellung im EKO-Haus der Japanischen Kultur e. V. in Düsseldorf feierten die Mitglieder und Freunde am 22. und 23. Oktober 2011 das 40-jährige Bestehen des am 1. September 1971 gegründeten und im Jahre 2010 aus einem längeren Dornröschenschlaf zu neuen Aktivitäten erweckten I. I. Chapters Köln. Diese Ausstellung war gleichzeitig Bestandteil des offiziellen Veranstaltungsprogramms zum Japan-Jahr 2011 (150 Jahre Freundschaft Deutschland – Japan) in Nordrhein-Westfalen.

Zu der Eröffnungsfeier begrüßte unsere Vorsitzende Brigitta Buse insbesondere den japanischen Generalkonsul in Düsseldorf, Herrn Kiyoshi Koinuma und seine Ehefrau sowie die Vizekonsulin, Frau Yukiko Hosoya. In ihrer Eröffnungsrede drückte Brigitta Buse unseren besonderen Dank dafür aus, dass diese Ausstellung zur Präsentation der traditionellen japanischen Kunst des Blumenarrangements in einer typisch japanischen Umgebung ermöglicht wurde. Sie gab den zahlreich anwesenden Gästen und Besuchern einen kurzen Überblick zur Geschichte des Ikebana, der Organisation Ikebana International und zu unserem Chapter. Für uns alle war es eine Überraschung und Ehre, dass speziell zu diesem Ereignis Frau Regula Meier aus Basel angereist war, um nicht nur die Arrangements der Mitglieder „ihrer“ Misho-Schule sondern auch die der anderen vertretenen Schulen – Ichyio, Ikenobo und Sogetsu – zu bewundern. Bei herrlichem Wetter konnten die vielen Besucher unserer Ausstellung auch die weiteren Einrichtungen des japanischen Kulturzentrums mit Tempel und den wunderschönen mit farbenprächtigem Herbstlaub geschmückten japanischen Garten genießen. Wir sind sicher, dass unsere Blumenfreude durch die Ikebana-Arrangements in den verschiedensten Stilrichtungen zum Ausdruck gekommen ist und freuen uns, dass sich Blumenfreunde von deren Ästhetik verzaubern ließen.

The first Ikebana International Chapter in Germany Cologne # 126 celebrates its 40th Anniversary

“Friendship through flowers – the joy through flowers” was the theme of the exhibition to celebrate the 40th Anniversary of the I.I. Cologne Chapter # 126. The impressive show of arrangements took place at the Japanese Cultural Center in Duesseldorf on October 22nd and 23rd 2011. This exhibition was also part of the official celebration on occasion of “150 Years of Friendship Germany – Japan”.

The opening ceremony was honored by the attendance of Consul General of Japan, Mr. Kiyoshi Koinuma and Mrs Koinuma and by Vice Consul General, Ms. Yukiko Hosoya. The Chapter’s President, Ms. Brigitta Buse expressed her gratitude for hosting the presentation of the traditional Japanese art of flower arrangement in the typical Japanese styled surrounding in the center of Germany. Her speech provided an overview of Ikebana, the chapter’s history and the organization Ikebana International.

The exhibition was very well attended by members, friends and visitors, who enjoyed the creative arrangements of Ichiyo, Ikenobo, Misho and Sogetsu Ikebana. With tremendous effort members of the Cologne Chapter expressed their love to nature and flowers in various styles of arrangements.

Everybody took the opportunity to enjoy the Japanese environment and people were touched, especially by the warm autumn colors in the lovely setting of the Japanese garden. The facilities of the Cultural Center with Buddha temple and Japanese wooden house gave further insight to the Japanese tradition.

Angelika Löchelt, stellv. Vorsitzende

Die Kommentare sind geschloßen.